Alternativtext der Kopfgrafik (Bitte ausfüllen)

Bildung

Lichtbildervortrag: 175 Jahre Eisenbahn in Württemberg, 75 Jahre Eisenbahn in württembergischer Hand

Wann  
22.10.2020, 19:30 - 21:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Museum Schloss Hellenstein - Zeughaus

Heidenheim

Empfehlen

Von Uwe Siedentop, Heidenheim

Vor 175 Jahren, am 22. Oktober 1845, wurde im damaligen Württemberg die erste Eisenbahn zwischen Cannstatt und Untertürkheim eröffnet. Schlag auf Schlag folgten weitere Streckenabschnitte und mit Fertigstellung der Geislinger Steige konnte die Hauptbahn Heilbronn–Stuttgart–Ulm–Friedrichshafen durchgehend befahren werden.
Es dauerte 10 Jahre, bis sich die damalige Regierung entschließen konnte, weitere Eisenbahnen zu bauen. Dann ging es aber rasant nach oben: Bis 1890 war dann das bis heute fast unverändert bestehende Hauptbahnnetz fertig gestellt.
Dann folgte ein Verkehrsaufschwung und die bestehenden Anlagen mussten ausgebaut und vergrößert werden.
Ein jähes Ende bereitete der Erste Weltkrieg der württembergischen Eisenbahn: Heruntergewirtschaftet und durch Reparationszahlungen geschwächt, wurde sie vor 100 Jahren nach 75 Jahren eigenwirtschaftlichen Arbeitens am 1. April 1920 an das Deutsche Reich verkauft.

Eintritt (Abendkasse):
3 EUR; Mitglied HAV 1 EUR

Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Daher ist eine Anmeldung unter Telefon 07321-327 4710 oder museen@heidenheim.de unter Angabe von Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer) zum Zwecke der Verfolgung eventueller Infektionsketten erforderlich. Diese Daten werden nach 30 Tagen vernichtet. Beim Betreten und Verlassen des Museums besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Abendkasse.


Veranstalter

Historische Museen und Archiv

Grabenstraße 15

89522 Heidenheim


Homepage

(07321) 327-4710

(07321) 323-4710


E-Mail senden

Stätte

Museum Schloss Hellenstein

89522 Heidenheim


Homepage

(07321) 43381


E-Mail senden

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


Realisiert durch die Leomedia GmbH

> Veranstaltungskalender | Heidenheim