Alternativtext der Kopfgrafik (Bitte ausfüllen)

Museen und Galerien

Vorstellung des 18. Jahrbuchs des Heimat- und Altertumsvereins

Wann  
20.10.2020, 19:30 - 21:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Museum Schloss Hellenstein - Zeughaus

Heidenheim

Empfehlen

Dr. Martin Burkhardt, Heidenheim

Der neue Band des Jahrbuchs vereinigt zwölf bebilderte Beiträge von sechs Autoren. Allesamt sind sie aus Archivquellen heraus erforscht worden und tragen so neue Erkenntnisse zur Heidenheimer Stadtgeschichte bei. Das zeitliche Spektrum reicht vom Hochmittelalter bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Der Abend bietet die Gelegenheit, das neue Werk zu erwerben und bei einem Glas Wasser oder Wein mit den anwesenden Autoren ins Gespräch zu kommen.

Eintritt (Abendkasse):
3 EUR; Mitglied HAV 1 EUR

Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Daher ist eine Anmeldung unter Telefon 07321-327 4710 oder museen@heidenheim.de unter Angabe von Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer) zum Zwecke der Verfolgung eventueller Infektionsketten erforderlich. Diese Daten werden nach 30 Tagen vernichtet. Beim Betreten und Verlassen des Museums besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Abendkasse.


Veranstalter

Historische Museen und Archiv

Grabenstraße 15

89522 Heidenheim


Homepage

(07321) 327-4710

(07321) 323-4710


E-Mail senden

Stätte

Museum Schloss Hellenstein

89522 Heidenheim


Homepage

(07321) 43381


E-Mail senden

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


Realisiert durch die Leomedia GmbH

> Veranstaltungskalender | Heidenheim