Bühne

Kulturschiene: Meike Winnemuth

Lesung

Wann  
06.11.2019, 20:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Lokschuppen

Heidenheim

Empfehlen

Meike Winnemuth
Lesung

Mit ihrem Buch über ihren Gewinn bei Günther
Jauch begeisterte sie Hunderttausende

Mittwoch, 6. November 2019, Lokschuppen

Meike Winnemuth ist freie Journalistin, Autorin und preisgekrönte
Bloggerin. Mit ihrem ersten Buch „Das große Los – Wie ich bei
Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr“
gelang ihr der große Publikumserfolg und hat Hunderttausenden
Lust gemacht, aufzubrechen und die Welt zu sehen.
Mit Kolumnen aus Ihrem Buch „Um es kurz zu machen“ legt sie
den Fokus auf die kleinen Dinge. Hier erzählt die Journalistin von
vielen Lieblingsdingen, zu denen nicht nur Hundepfoten, behaarte
Männerarme und das Meer gehören. Es geht genau darum, den
scheinbar kleinen Nebensächlichkeiten im Alltag Beachtung zu
schenken, denn es könnte ja sein, dass sich „all diese Antipasti am
Ende als Hauptmahlzeit entpuppen“. (Die ZEIT)
„Inzwischen sucht Meike Winnemuth, die Weltreisende, einen Ort
zum Bleiben. Sie will nur eins: ankommen, Wurzeln schlagen, festen
Boden unter den Füßen. Und zwar einen, den sie persönlich
dorthin geschaufelt hat. Mit „Bin im Garten“ setzt sie neue Segel.“
(Literaturhaus Hamburg)
In Heidenheim wird Meike Winnemuth eine exklusive Lesung aus
ihren aktuellsten drei Büchern präsentieren, die Sie aus dem Alltag
entführen wird.

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Heidenheim.

Mit freundlicher Unterstützung der Heidenheimer Zeitung.


Veranstalter

Stadt Heidenheim - Festspiele und Kulturbüro

Grabenstraße 15

89520 Heidenheim


Homepage

(07321) 3274200


E-Mail senden

Stätte

Lokschuppen

Kanalstraße 17

89522 Heidenheim


Homepage


E-Mail senden

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


Realisiert durch die Leomedia GmbH

 


Kontakt

Kontakt


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten


Online Shop

Online-Shop


Ausschreibungen

Ausschreibungen


Schaden melden

Schadensmeldung


Bürgerservice

Bürgerservice


Veranstaltungen

Veranstaltungen


Feedback​

Feedback


Facebook​

Facebook


News als RSS Feed abonnieren

RSS-Feeds