Musik

Meisterkonzerte: Gemischtes Doppel

Kammerkonzert mit dem Armida Quartett

Wann  
24.11.2019, 18:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Freie Waldorfschule - Festsaal

Heidenheim

Empfehlen

Armida Quartett:
Martin Funda, Violine
Johanna Staemmler, Violine
Teresa Schwamm, Viola
Peter-Philipp Staemmler, Violoncello

Programm
Joseph Haydn - Streichquartett D-Dur op. 64,5 Lerchenquartett
Luciano Berio - Glosse
Hugo Wolf - Italienische Serenade für Streichquartett
Franz Schubert - Streichquartett G-Dur

Zwischen „Rock ‘n‘ Roll und Gänsehaut“ bewegt sich der Impetus, mit dem die vier Musiker des Armida Quartetts seit 2006 fulminant miteinander musizieren. Mit diesem Credo erspielten sie sich 2012 einen sensationellen ersten Preis beim anspruchsvollen ARD-Musikwettbewerb – inklusive des Publikumspreises sowie sechs weiteren Sonderpreisen. Spätestens seit dem hat sich die Karriere der jungen Musiker rasant entwickelt: Von 2014 bis 2016 gehörte das Quartett zur BBC Reihe "New Generation Artists", war als "Rising Stars" mit über 20 Konzerten in den großen Konzerthäusern Europas vertreten und gastierte 2018 erstmals in den USA. Sie konzertieren auch solistisch, spielen in Orchestern, sie unterrichten und schreiben Modewettbewerbe aus.Mit bemerkenswerter Spiellust und Unmittelbarkeit erspielen sich die Musiker ein unglaubliches Repertoire, bei dem zeitgenössische Kompositionen genauso beachtet werden wie Alte Musik des 17. Jahrhunderts, wie die im Mai erscheinende CD „Fugen-Zeitreise“ zeigt. Dennoch bilden wie beim Programm in Heidenheim Klassiker wie Schubert und Haydn den Kern ihrer Arbeit, ergänzt mit Hugo Wolfs „leichtfüßiger und delikater“ Serenade und „Glosse“ – dem 4. Streichquartett von Luciano Berio.Im Sport bezeichnet ein „gemischtes Doppel“ das Zusammenspiel von zwei weiblichen und zwei männlichen Spielern. Gern kündigt eine solche Konstellation in Filmszenen und Romanen eine „Amour fou“ an: Beim Armida Quartett, das zuletzt 2017 in Heidenheim konzertierte, ist das musikalische Feuer jedenfalls garantiert.


Veranstalter

Stadt Heidenheim - Festspiele und Kulturbüro

Grabenstraße 15

89520 Heidenheim


Homepage

(07321) 3274200


E-Mail senden

Stätte

Freie Waldorfschule

Ziegelstraße 50

89518 Heidenheim


Homepage


E-Mail senden

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


Realisiert durch die Leomedia GmbH

 


Kontakt

Kontakt


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten


Online Shop

Online-Shop


Ausschreibungen

Ausschreibungen


Schaden melden

Schadensmeldung


Bürgerservice

Bürgerservice


Veranstaltungen

Veranstaltungen


Feedback​

Feedback


Facebook​

Facebook


News als RSS Feed abonnieren

RSS-Feeds