Bühne

SEXTUOR - Die Entstehung der Arten

Musiktheater im Rahmen der ZEITGENOSSEN 2017 - Frank Wörner

Wann  
01.07.2017, 20:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Congress Centrum Heidenheim

Heidenheim

 

Empfehlen
  • 22 Bewertungen

Vokal- und Instrumentallabor Stuttgart
Ensemble EXVOCO Stuttgart
Alessia Park, Christie Finn und Natasha López, Sopran
Gisela Lesch, Mezzosopran
Hanna Roos, Alt
Esther Saladin, Violoncello
Annette Wolf, Video und Ausstattung
Frank Wörner, Regie und musikalische Leitung

„SEXTUOR ou l’origine des espèces“, ein Musiktheater von Georgios Aperghis nach Charles Darwins „Entstehung der Arten“, steht im Mittelpunkt des Festivals ZEIGENOSSEN 2017 . Von den ersten Einzellern über Dinosaurier und Primaten bis zum homo sapiens wird die Geschichte des Lebens singend, sprechend und agierend erzählt. Zwischenspiele befassen sich mit menschlichen Themen wie Tod, Geburt, Heirat und Erfahrungen der Liebe. Die szenischen und musikalischen Aktionen werden durch Videoprojektionen ergänzt, die zum Teil vorproduziert sind, zu einem großen Teil aber live im Saal generiert werden.
Veranstaltet in Kooperation mit den Opernfestspielen Heidenheim.


Veranstalter

Heidenheimer Förderverein für Neue Musik e.V.

Olgastraße 16

89518 Heidenheim


Homepage

(7328) 4399


E-Mail senden

Stätte

Congress Centrum Heidenheim

Hugo Rupf Platz 1

89522 Heidenheim


Homepage


E-Mail senden

Tickets

Preise
Eintritt frei - Spenden werden erbeten 0.00 EUR

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


Realisiert durch die Leomedia GmbH

 


Kontakt

Kontakt


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten


Online Shop

Online-Shop


Ausschreibungen

Ausschreibungen


Schaden melden

Schadensmeldung


Bürgerservice

Bürgerservice


Veranstaltungen

Veranstaltungen


Feedback​

Feedback


Facebook​

Facebook


News als RSS Feed abonnieren

RSS-Feeds